29.7. bis 31.7.2020 | 6 Jahre - 16 Jahre

Ferienspieltage im Erlebnisgarten

Ferienspieltage mit einem abwechslungsreichen Programm,.
Wir wollen spielen, wir wollen kreativ sein, wir wollen handwerkeln
Zum Beispiel: Stoffe färben, Flagge zeigen, Musikinstrumente bauen, Ferienlied komponieren, auf Schnitzeljagd gehen und mit selbstgebauten Tischtennisschlägern spielen, wunderschöne Glas-Dekorationen erstellen und Handyhalter sägen, mit Feuer und Flamme beim Schmieden dabei sein und Bretter zusammennageln.

Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskeks sind inklusive.

Unsere Maßnahme folgt den Hygieneregeln der Corona-Bekämpfungsordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Diese sind zu aktzeptieren.
Mund- und Nasenschutz sind mitzubringen.

Leitung:Johanna Claußnitzer-Piel (Dekanatsjugendreferentin) Karl-Wilhelm Krumm (Gemeindepädagoge) und Team

Teilnahmebeitrag: 10 - 20 Euro (Selbsteinschätzung)

Ort: Jugendhandwerkerdorf im Erlebnisgarten, neben Tiergarten, Eingang über die Gartenpforte frei

Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Dekanatsjugendpfarramt

Fachreferat für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Willy-Brandt-Ring 3a
67547

0 62 41 / 8 82 24

0 62 41 / 8 25 00

Johanna Claußnitzer-Piel

Dekanatsjugendreferentin

Dekanatsjugendpfarramt,
Willy-Brandt-Ring 3a
67547

0 62 41 / 41 26 93

0 15 78 / 62 52 622

06241-82500

Karl-Wilhelm Krumm

Gemeindepädagoge

0 62 41-41 35 99