3.4. | 15 Jahre

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Icon“ -Unter diesem Motto steht der diesjährige Ökumenische Kreuzweg der Jugend.
Zehntausende junge Christinnen und Christen werden den Jugendkreuzweg am Freitag vor Palmsonntag, in ganz Deutschland gehen und beten.
Für Worms haben sich evangelische und katholische Innenstadtgemeinden und Einrichtungen wieder traditionell in den Räumen der Katholischen Jugendzentrale und des BDKJ getroffen um den Jugendkreuzweg vorzubereiten.
Dieser startet am Freitag, den 3. April um 19:00 Uhr vorraussichtlich in St. Paulus. Weitere Wegstationen sind vermutlich die Friedrichskirche, die Martinskirche, die Jugendarrestanstalt, die Dreifaltigkeitskirche, und der Dom. Die letzte Station findet in der Magnuskirche statt, wo im Anschluss auch die Möglichkeit für ein gemütliches Beisammensein geboten wird.

 

In diesem Jahr startet der Jugendkreuzweg um 19.00 Uhr in der Magnuskirche (Weckerlingsplatz) und endet  und endet um ca. 21:00 Uhr mit gemütlichen Beisammensein und einem kleinem Imbiss in der Kirche St. Paulus des Dominikanerklosters (Paulusplatz 5).

Inhalt und Ideen sind zu finden unter https://jugendkreuzweg-online.de/

 

 

Leitung:Sebastian Besier und Team

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich

Ort: Wormser Innenstadt

Zeit: 19:00 - 21:30 Uhr

Sebastian Besier

Dekanatsjugendreferent Bistum Mainz

Martinsgasse 8
67547