23.7. bis 29.7.2018 | ab 16 Jahren

Roadtrip

Bei dieser Freizeit erwartet Dich eine ganz andere Dimension des Reisens. Mit einem Kleinbus (9-Sitzer) geht es aud Europatour, das Ziel ist (noch) unbekannt, denn wohin es gehen wird, entscheiden wir in der Gruppe! 

Innerhalb der 7 oder 9 Tage müssen wir mindestens 2 Städte besucht, zwei Landstriche bereist und zwei mal am Fluss (Wasser) vorbeigekommen sein. Außerdem gilt es, zusätliche Tages-Challenges zu meistern. Alles andere ist Verhandlungssache: Wir haben ein bestimmtes Budget zu Verfügung mit dem wir Unterkünfte und Verpfelgung bestreiten müssen. Je nachdem, wie wir haushalten, variieren diese zwischen survival oder opulent. Wir haben somit alle Möglichkeiten zur Wahl zwischen Strandausflügen und Bergwanderungen, Städtetouren und Adventure-Aktivitäten, Übernachtungen im Zelt bis hin zum Hostel. Die Hürden werden wir gemeinsam bewältigen.

Wen das Fernweh packt und wer auf Abenteuersuche ist, der wird hier eine spannende Zeit verbingen.

Leitung:Geleitet wird dies von Jonas Bauer (evangelische Jugend)

Leistungen:Eine Fahrt im Kleinbus, Übernachtungen je nach Ort und Aufgabe, Verpflegung und das Adenvture-Felling.

Teilnahmebeitrag: 350€

Dekanatsjugendpfarramt

Fachreferat für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Willy-Brandt-Ring 3a
67547

0 62 41 / 8 82 24

0 62 41 / 8 25 00